Lass den Frieden zu dir kommen

Wenn du meditierst, entspanne dich einfach.
Versuche nicht, deinen Geist zu kontrollieren.
Versuche nicht, ihn davon abzubringen, hierhin und dahin zu gehen.
Sei einfach friedlich.

Beobachte nicht deinen Atem. Atme einfach.
Sei in Frieden, wenn dein Geist still ist. Sei in Frieden, wenn dein Geist umherwandert.
Bewerte einen Zustand nicht als besser als den anderen. So ist der Geist eben.
Lass die Achtsamkeit sich beim Atem niederlassen.

In dem Maß wie du aufhörst, zu bewerten, dich zu bemühen und zu kontrollieren, wird der Frieden zu dir kommen.
Heiße ihn willkommen.

Original-Post auf http://sujato.wordpress.com/2014/04/30/let-peace-come-to-you/

Advertisements